Willkommen bei mir!



ich freue mich über euren Besuch in meinem Salon und wünsche euch viel Vergnügen.




Freitag, 15. April 2011

arbeit macht das leben süß

das ist das römermuseum flavia solva in wagna in der schönen südsteiermark und hier arbeiten frauli und ich
(Foto Universalmuseum Joanneum)
heute war mein erster arbeitstag und damit ich mich wohlfühle,
 habe ich für den aufenthaltsbereich ein neues kuschelbett bekommen.
und ein "bed of roses" wenn ich ganz zentral
direkt neben der kassa residiere
hier sehr ihr die sehr whippetfreundliche aussenanlage -
meine spielwiese sozusagen



alte steine und junger hund - eine sehr gute komination
mein frauli war heute sehr zufrieden mit mir.

ich soll mir nur das anbellen und vor allem
das anspringen der gäste abgewöhnen...
doch die echten gäste kommen erst ab mai,
heute waren es firmen und anlieferungen -
ich konnte also gar nicht richtig üben!

jedenfallshat sie mir versprochen, dass ich bei ruhigem verhalten eine gute beamtin werde!
küßchen eure frau amtsrat charlotte

Kommentare:

  1. ooh toll, da werde ich dich bald mal besuchen kommen und wir können deine neue whippet-wiese antesten!

    und ja - als beamtin muss man sehr ruhig und extrem unauffällig sein!! ;-) das hat mir halt mein frauli gesagt, die ist zwar keine, aber arbeitet mit solchen, sich am arbeitsplatz ganz ruhig verhaltenden wesen zusammen! :-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  2. ja kommts nur alle und laufts mit mir eine runde. weil mein ruhiges (beamtetes) frauerl sagt immer der unterschied zwischen holz und einem beamten ist der, dass holz arbeitet...
    küßchen charlotte

    AntwortenLöschen
  3. ojaaaaaa ich mag auch zu dieser whippetwiese kommen, damit ich euch hüten kann...also bei deiner arbeit schaut es ja voll klasse aus...da kann ich meine alten knochen mitnehmen und die vergraben wir dann :-)
    bis bald meine süße...dickes bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja interessant aus bei dir auf Arbeit. Alle Achtung, das du da mit darfst. Hier wäre sowas nicht möglich. Hunde auf Arbeit.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Schön ists bei dir in der Arbeit und dein neues Auslaufgebiet scheint ja bald ein WhipTail-Hotspot zu werden. Das müssen wir auch mal besuchen!

    Freu mich auf viele spannende Erlebnisse von dir und den Beamten dort GRINS

    lg
    Micra

    AntwortenLöschen
  6. also charlottchen bei diesen tollen neuen wohnaccesoires kannst du ja nur liegen bleiben wollen. das hat dein frauli aber sehr hübsch für dich eingekauft! muss ich sie wirklich loben. das mit dem anbellen mach ich auch manchmal und dann schimpft frauli immer fürchterlich mit mir. aber es ist schon etwas fad im büro und ein bisschen spaß muss ich mir ja wohl auch machen! recht hast du meine süße!

    schlecki

    AntwortenLöschen